Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

TT-Viewer - die neue Software für TechnoTrend Produkte
04.07.2008 - 11:35
TT-Viewer - die neue Software für TechnoTrend Produkte Wir haben in den vergangenen Jahren sehr viele TechnoTrend Produkte getestet und dabei gab es immer wieder einen starken Kritikpunkt, die Software. Seit der CeBIT 2008 wissen wir, dass die Kritik an der hauseigenen Softwarelösung Früchte getragen hat. Zu diesem Zeitpunkt wurde uns bereits über den TT-Viewer berichtet. Seitdem ist einige Zeit ins Land gegangen. Nun konnten wir uns als erstes Portal einen Eindruck von der neuen Software verschaffen.

Insider der DVB-Szene werden auf den zweiten Blick erkennen, dass hinter dem TT-Viewer eine abgewandelte Version des DVBViewer von Christian Hackbart steckt. Wir konnten uns die Software vorab schon einmal genauer anschauen.

Die Anwendung präsentiert sich in einem modernen Design, ganz anders als dies bei dem TT-MediaCenter bisher der Fall war. Auch die Steuerung erfolgt nun über ein intuitives Interface. Alle platzierten Schaltflächen geben die dahinter liegende Funktionalität direkt preis, auch dies ist eine erhebliche Verbesserung.

Bereits der direkte optische Vergleich des neuen TT-Viewers (links) mit dem angestaubten TT-MediaCenter (rechts) sagt mehr als tausend Worte:

TT-ViewerTT-Viewer


Die Software besitzt eine universelle Kanalliste, die es ermöglicht auch zwischen Sendern aus unterschiedlichen Empfangsquellen schnell zu wechseln. Bei der Verwendung von DVB-C und DVB-T Empfangsgeräten können so die jeweils vorhandenen Kanäle direkt angesprochen werden.

TT-Viewer


Funktional stellt die Software alles zur Verfügung, was für den normalen TV-Alltag benötigt wird. Dazu zählen unter anderem zeitversetztes Fernsehen (TimeShift) sowie manuelle und zeitgesteuerte Aufnahme. Programminformationen werden in Form eines Guides in Listen- oder alternativ auch als Timeline-Darstellung bereitgestellt.

TT-ViewerTT-Viewer


Die Einstellungen sind kompakt und übersichtlich zusammengefasst. Warum in den Optionen jedoch ein Ort (Location) angegeben werden kann/muss, entzieht sich allerdings unserer Kenntnis. Auch bei DVB-T Empfangsgeräten wird diese Information im späteren Sendersuchlauf nicht verwertet.

TT-ViewerTT-Viewer
TT-ViewerTT-Viewer



Die Software ermöglicht auch den Betrieb von mehreren Geräten gleichzeitig. Bei uns wurde jedoch bei mehr als einem Gerät die Bezeichnung der Empfangshardware nicht korrekt wiedergegeben. Getestet haben wir hier mit dem TT TV-Stick und der TT-connect S-2400. Funktioniert hat es aber trotzdem, es konnte zwischen DVB-S und DVB-T Kanälen direkt über die Kanalliste umgeschaltet werden.

Die von uns getestete Version ist schon sehr viel versprechend. Einige kleine Fehler sind allerdings noch vorhanden. Bei einer konsequenten Weiterentwicklung sollten diese aber kein Problem darstellen. Der TT-Viewer wird in Zukunft mit den TT-Produkten als Standardsoftware ausgeliefert. Neben dem TT-Viewer enthält die CD aber alternativ auch die klassische TT-MediaCenter Software.

Ob und wann die neue Version für alle Anwender auch zum Download zur Verfügung steht ist bisher nicht bekannt.

Homepage: [ www.technotrend.de ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben
Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0189s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project