Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

Festivalsommer der Klassik auf ASTRA HD
04.07.2008 - 11:51
Festivalsommer der Klassik auf ASTRA HD Wie der Satellitenbetreiber ASTRA bekannt gegeben hat, wurde eine Kooperation mit UNITEL CLASSICA geschlossen. Diese ermöglicht erstmals die Ausstrahlung von Klassik-Events in High Definition-Qualität. Vom 7. Juli bis Ende September 2008 zeigt UNITEL CLASSICA täglich sieben Stunden klassische Musik in HD-Qualität auf ASTRA HD – darunter jeweils eine Oper und ein Konzert.

Jeden Abend werden ab 19 Uhr große Inszenierungen der diesjährigen Salzburger Festspiele, aus dem Opernhaus in Valencia und weitere außergewöhnliche Musik-Produktionen in exzellenter Qualität (HD und Dolby Surround 5.1) gesendet. Zu den Höhepunkten zählen unter anderem die HD-Ausstrahlungen der Konzerte aus Schloss Schönbrunn mit Anna Netrebko, Plácido Domingo und Rolando Villazón sowie mit dem Starpianisten Lang Lang.

Aus Salzburg werden jeweils um eine Woche zeitversetzt gleich vier aktuelle Inszenierungen in HD zu sehen sein: das Eröffnungskonzert der Wiener Philharmoniker am 26. Juli, Gounods "Romeo & Juliette", Mozarts "Don Giovanni" und Verdis "Otello". Aus Valencia stammt die aktuelle Produktion von Puccinis "Turandot" aus dem Palau de les Arts "Reina Sofia" mit Zubin Mehta am Dirigentenpult.

Die Ausstrahlung erfolgt über dem frei empfangbaren ASTRA HD Demokanal auf 19,2° Ost.

Transponder: 75
Frequenz: 11.91450 MHz
Polarisation: horizontal
Symbolrate: 27500 kSym/s
FEC: 9/10

Homepage: [ www.ses-astra.com ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben
Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0247s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project