Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

HUMAX aktiviert Netzwerkschnittstelle im iCord HD
11.08.2008 - 12:16
HUMAX aktiviert Netzwerkschnittstelle im iCord HD Wie der Receiverspezialist HUMAX am Montag bekannt gegeben hat, steht ab sofort ein umfangreiches Software-Update für den HDTV Digitalreceiver iCord HD zur Verfügung. Dieses ermöglicht erstmals auch die Nutzung der integrierten Netzwerkschnittstelle.

Das Update beinhaltet zwei große Anpassungen an der Betriebssoftware und soll die Attraktivität der iCord HD Receiverserie weiter erhöhen.

Die erste und größte Neuerung ist die Freischaltung der Netzwerkschnittstelle. Sie ermöglicht nun direkte Übertragungen von TS-Aufnahmen auf den PC. Eine Weiterverarbeitung und Archivierung (zum Beispiel auf DVD) wird damit erstmals möglich. Darüber hinaus können Bilder und auch MP3-Dateien auf die Festplatte des iCord HD übertragen werden. Zur Übertragung verbindet sich der heimische Computer per FTP mit dem Receiver.

HUMAX


Die zweite Neuerung betrifft die Aufnahmefunktionalität von TV-Inhalten. Ab sofort können Vor- und Nachlaufzeiten für Aufnahmen individuell festgelegt werden. Verpasste Filmanfänge gehören damit der Vergangenheit an.

"Mit dem neuen Software-Update für den iCord HD erfüllen wir unser Versprechen, einen der besten Digitalrekorder auf dem Markt noch besser zu machen", so Hans-Ullrich Sinner, Director Marketing und Vertrieb bei HUMAX. "Wir liefern mit dem iCord HD nicht mehr nur einen Receiver: Empfangen, Aufzeichnen, Programmhinweise, individuelle Einstellungen und die Verbindung zum PC – das ist Unterhaltungselektronik pur!"

Updateanleitung:
Das Aufspielen des Software-Updates auf den Receiver ist kinderleicht. Entweder wird es direkt über die Updatefunktion des Receivers eingespielt, oder über einen USB-Stick. Für letzteres muss das Update lediglich auf einen USB-Stick geladen werden, der an den über den Netzschalter ausgeschaltete iCord HD angeschlossen wird. Während man die Record-Taste des Receivers gedrückt hält, wird das Gerät über den Netzschalter angeschaltet. Wenn der USB-Stick reagiert, kann die Record-Taste losgelassen werden. Die Software wird dann automatisch geladen.

Homepage: [ www.humaxdigital.com ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben
Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0201s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project