Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

CeBIT 2008 News: Neue hybride TV-Lösungen für PCI-Express und USB2
04.03.2008 - 19:52
CeBIT 2008 News: Neue hybride TV-Lösungen für PCI-Express und USB2 Nachdem Hauppauge auf der CeBIT bereits einige Neuheiten präsentiert hat, so war natürlich auch zu erwarten, dass die bekannten TV-Produkte um neue Modelle erweitert werden. Und so ist es auch! Hauptschwerpunkt liegt dabei klar auf dem PCI Nachfolger PCI-Express. Denn hier sind nach wie vor am Markt noch zu wenig Produkte erhältlich.

WinTV-HVR-2200
Bei der WinTV-HVR-2200 handelt es sich um eine Hybride-Dualtuner-TV-Karte mit PCI-Express Schnittstelle, welche über zwei hybride TV-Tuner verfügt. Diese ermöglichen den gleichzeitigen Empfang zweier analoger TV- oder DVB-T-Programme. Für den analogen Empfang besitzt die Karte einen Hardware-MPEG2-Encoder, der die Echtzeitumwandlung in das MPEG2 Format übernimmt.
Hauppauge WinTV-HVR-2200

Die WinTV-HVR-2200 kostet 129 Euro und wird voraussichtlich ab Ende März im Handel erhältlich sein.

Hybride TV-Expresslösung mit MCE-Kit
Mit dem WinTV-HVR-1700-MCE-KIT bietet Hauppauge eine hybride Hardwarelösung für den zielgerichteten Einsatz im Windows Vista Media Center an. Zielgruppe sind hier ganz klar die HTPCs im heimischen Wohnzimmer.
Die Karte verfügt über einen hybride TV-Tuner für den Empfang von analogen TV- oder DVB-T-Programmen. Die Bezeichnung MCE-Kit zeigt, dass dem Paket die Hauppauge MCE Fernbedienung zur Steuerung beigelegt wird.
Hauppauge WinTV-HVR-1700-MCE-KIT

Das WinTV-HVR-1700 MCE Kit kostet 89 Euro und ist ab sofort im Handel erhältlich.

Externe, hybride USB2-TV-Box
Wie zu erwarten war, gibt es natürlich auch einen neuen externen Vertreter mit hybrider Tuner-Technologie und integriertem Hardware-MPEG2-Encoder. Die WinTV-HVR-1900 USB bietet neben der erwähnten Tunertechnologie einen S-Video-/Composite-Videoeingang sowie einen Stereo-Audioeingang (L/R, Cinch). Damit lassen sich analoge Videoquellen, wie zum Beispiel ein analoger Videorecorder oder eine Set-Top-Box, anschließen und das betreffende Quellmaterial digitalisieren.
Hauppauge WinTV-HVR-1900 USB

Die WinTV-HVR-1900-USB kostet 99 Euro und wird voraussichtlich Ende März im Handel erhältlich sein.

DVB-S-PayTV-Bundle
Zu guter letzt bietet Hauppauge ab sofort für 99 Euro ein Bundle ihrer DVB-S Karte WinTV-NOVA-SE3 zusammen mit dem WinTV-CI an.

Alle aufgezählten Produkte können auf der CeBIT am Hauppauge Stand C9 in Halle 21 näher angeschaut werden.

Homepage: [ www.hauppauge.de ]

Eingetragen von: chipNET - nach oben
Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0023s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project