Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

Videoencoding ohne PC - Pinnacle Video Transfer angetestet
09.03.2008 - 23:20
Videoencoding ohne PC - Pinnacle Video Transfer angetestet Anfang des Jahres hat Pinnacle mit dem Video Transfer eine neuartige Lösung vorgestellt, mit der man auch ohne PC oder Laptop einfach analoges Videomaterial digitalisieren kann. Auf der CeBIT hatten wir am Stand von Pinnacle die Möglichkeit uns den neuen Video Transfer einmal etwas genauer anzuschauen. Mittlerweile ist das Gerät aber auch im Handel erhältlich.

Pinnacle Video TransferDas kompakte Gerät verfügt neben drei Cinch-Eingängen für Video und Audio L/R auch über einen S-Video Eingang. Auf der anderen Seite des Gerätes steht ein USB Anschluss für die Verbindung von Speichermedien zur Verfügung.
Hier können neben einem USB-Stick oder einer USB-Festplatte auch der iPod oder die Playstation Portable (PSP) angeschlossen werden. Die Verbindung des iPod Touch oder auch des iPhones ist aber momentan leider nicht möglich.



Sind sowohl Videoquelle als auch Speichermedium mit dem Video Transfer verbunden kann das Live-Encoding direkt gestartet werden. Zuvor hat man noch die Möglichkeit zwischen drei Standardprofilen zu wählen. Diese Standardprofile sind von dem angeschlossenen Speichergerät abhängig.
So wird bei Anschluss eines iPods die Auflösung des Videos auf eben dieses Endgerät angepasst. Bei einer USB-Festplatte wird mit der maximalen Qualitätsstufe bei eine Auflösung von 720x576 digitalisiert. Der Hardwareencoder liefert in jedem Fall aber einen H.264 Datenstrom.
Pinnacle Video TransferPinnacle Video Transfer


Vorteilhaft ist, dass das Gerät komplett ohne PC auskommt. Man muss also kein Experte sein, um analoge Videoquellen in das digitale Zeitalter zu übertragen.

Die Handhabung ist wirklich einfach und auch die Qualität ist sehr überzeigend. Beim verwendeten iPod als Zielgerät konnte die Qualität nicht besser sein.

Der Pinnacle Video Transfer ist bereits im Handel für 129 Euro erhältlich.

Homepage: [ www.pinnaclesys.com ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben
Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0017s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project