Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

Newsarchiv 

Software: DVBDream 1.4i
04.02.2008 - 07:03
Software: DVBDream 1.4i Änderungen:
  • Faster scan for NA satellites
  • Some TS record problems fixed
  • Vista AERO window movement bug fixed
  • Ch. name text filtering option for general and favorites tabs
  • Fix for 19.2e DVB-S2 crash problem and network search (DVB-S2 TPs)
  • Now it is possible to override/correct the missing channel name or wrong crypted channel status with help of a text file. (scan_override.txt)
  • BDA interface update (v2.0)
  • BDA: Added support for Turbosight TBS 8920 DVB-S2, 8910 DVB-S and Compro VideoMate 500 DVB-S
  • Video and audio type indicators added, next to video/audio buffer bars
  • Now OSD Now/Next info should be always up-to-date
  • EPG parser now supports DISH and BEV 9 day epg
  • Guids.ini updated, some new h.264 entries added

Homepage / Download: [ www.dvbdream.org ]
Eingetragen von: erbse - nach oben


Software: ProgDVB 4.89.3 und 5.13.3
09.02.2008 - 09:01
Software: ProgDVB 4.89.3 und 5.13.3 Änderungen:
  • One more version for stability improvements.

Homepage: [ www.progdvb.com ]
Download: [ ProgDVB - Downloadbereich ]
Eingetragen von: erbse - nach oben


ProSieben HD und Sat.1 HD werden eingestellt
14.02.2008 - 14:15
ProSieben HD und Sat.1 HD werden eingestellt Wie die ProSiebenSat1 Media AG in einer offiziellen Pressemeldung bekannt gegeben hat, so werden die hochauflösenden Ausstrahlungen von ProSieben HD und Sat.1 HD vorerst eingestellt.

Hauptgrund für diese Entscheidung ist wohl, das nach wie vor nur wenige Haushalte wirklich in den Genuss der hochauflösenden Ausstrahlungen kommen. Hier hat sich der Markt nicht so entwickelt, wie man sich das vielleicht erhofft hatte.

Die Verbreitung der beiden frei empfangbaren HDTV-Kanäle Sat.1 HD und ProSieben HD über Satellit, Kabel und DSL wird ab dem 16. Februar 2008 vorübergehend eingestellt. Momentan ist eine Wiederaufnahme der HD-Ausstrahlung ab dem Jahr 2010 geplant, da hier ein weiterer Satellitentransponder zur Verfügung steht. Ob sich die ProSiebenSat1 Media AG an diese Aussage hält, werden wir erst in knapp 2 Jahre sehen.

Als "Trost" - wenn man das überhaupt so bezeichnen kann - will man aber in Zukunft stärker im Breitbildformat 16:9 senden.
Eingetragen von: chipNET - nach oben


CeBIT 2008 News: TechnoTrend bringt neue hybride Empfangsbox
19.02.2008 - 21:04
CeBIT 2008 News: TechnoTrend bringt neue hybride Empfangsbox Die Erfurter TechnoTrend AG bringt pünktlich zur CeBIT 2008 eine neue hybride Empfangslösung für DVB-C und DVB-T in den Handel. Die unter dem Namen TT-connect CT-3650 CI neue externe Empfangsbox verfügt neben den Tunern für die beiden Empfangsstandards auch noch über einen Common Interface Schacht, um auch für den Empfang von PayTV vorbereitet zu sein.

Viele Anwender nutzen zu Hause das digitale Kabelnetz, möchten unterwegs aber nicht auf den TV-Empfang verzichen. Genau hier setzt das Konzept der neuen Box an. Denn beide Empfangsarten sind möglich, somit wird nur noch ein Gerät benötigt. Zu Hause die hohe Qualität des Kabelanschlusses inklusive PayTV nutzen, unterwegs einfach nur mal schauen was läuft.

Die Technik ist wieder im schicken Metallgehäuse untergebracht, welches auch schon bei der S2-3600 zum Einsatz kam. Selbstverständlich wird auch wieder eine entsprechende Infrarotfernbedienung dem Produkt beigelegt.

Die TT-connect CT-3650 CI ist ab Anfang März im Handel für 159,00 Euro erhältlich.

Diese und weitere Produktneuheiten können auf der CeBIT (4. bis 9. März 2008) in Hannover auf dem TechnoTrend Stand F41 in Halle 25 begutachtet werden.

Homepage: [ www.technotrend.de ]
Bilder: [ TT-connect CT-3650 CI ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben


Optionskanäle und Mehr nun auch auf dem iCord HD
19.02.2008 - 21:34
Optionskanäle und Mehr nun auch auf dem iCord HD Humax stellt ab sofort für ihren erfolgreichsten HD Receiver - dem iCord HD - ein Softwareupdate bereit. Das Update ist grundsätzlich zu empfehlen, da es neben besserer Performance und Stabilität auch die Benutzerfreundlichkeit des iCord HD optimiert.

Änderungen seit der letzten Software Version 1.00.00 zu 1.00.03:
  • Implementierung der Funktion für Unterkanäle
  • Aufzeichnung von Unterkanälen möglich (ein Unterkanal pro Service)
  • Verbesserung der Löschfunktion von Dateien
  • Verbesserte Performance beim Wechsel zwischen verschlüsselten und unverschlüsselten Sendungen
  • Ausgabe über HDMI optimiert
  • Formatanpassung beim Anschluss von externen Festplatten verbessert
  • Verbesserte Performance beim Wechsel zwischen Aufzeichnungen zu HD-Sendungen
  • Optimierte Kompatibilität zu 2,5 Zoll USB Festplatten
  • Schnellere Aktualisierung der Senderinformations-Anzeige beim Kanalwechsel
  • Verbesserte Stabilität nach Abspeicherung von mehr als 5000 Sendern
  • Allgemeine Performanceverbesserung in Verbindung mit CAModulen


Updateanleitung:
Das Aufspielen des Software-Updates auf den Receiver ist kinderleicht. Hierfür muss lediglich das Update auf einen USB-Stick geladen werden, der an den über den Netzschalter ausgeschaltete iCord HD angeschlossen wird. Während man die Record-Taste des Receivers gedrückt hält, wird das Gerät über den Netzschalter angeschaltet. Wenn der USB-Stick reagiert, kann die Record-Taste losgelassen werden. Die Software wird dann automatisch geladen.

Homepage: [ www.humaxdigital.com ]
Download: [ iCord HD Firmware 1.00.03 ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben


ANIXE HD wechselt Satellitentransponder
27.02.2008 - 21:15
ANIXE HD wechselt Satellitentransponder Der freie Sender ANIXE HD strahlt ab sofort sein hochauflösendes Programm über einen neuen Satellitentransponder aus. Hierzu wird nun der Transponder 75 verwendet, auf dem sich auch Astra HD Promo, Premiere HD Film und Premiere HD Thema (Discovery) befinden.
Für Anwender die ANIXE HD via digitalem Kabel oder T-Home empfangen ändert sich nichts.

Bis zum 14. März 2008 ist ANIXE HD aber auch auf dem alten Transponder noch zu empfangen, da man hier im Simulcast-Betrieb sendet.

Homepage: [ www.anixehd.tv ]
Eingetragen von: chipNET - nach oben

Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.1362s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project