Zurück zur Startseite Forum Kontakt zum Team Impressum
 
Grundlagen
Empfang
Receiver / HTPC
TV-Karten
TV-Software
Linux
digital-Recording
Fernbedienung
Download-Center
Hilfe / Glossar
Links
Werbung / Banner
Literatur
Impressum
Suche


modVES.de

Partnershop: DVBShop.net

>> DVBmagic.de >> News

Newsarchiv 

Typhoon: Fußballspaß für unterwegs DVB-T-Stick TVT-600 und DVB-T-TV 3,5 TVT-601
18.05.2010 - 19:13
Typhoon: Fußballspaß für unterwegs DVB-T-Stick TVT-600 und DVB-T-TV 3,5 TVT-601 Kurz vor dem Start der Fussball WM 2010 dürften einige neue oder auch preisgünstige Angebote für DVB-Empfänger auf den Markt kommen. Da die WM 2010 im FreeTV übertragen wird und im Sommer stattfindet, könnten auch mobile Empfänger zum Verkaufschlager werden. Genau für diesen Anwendungsbereich stellt Typhoon die Produkte Mini DVB-T-Stick TVT-600 und DVB-T-Fernseher TVT-601 vor.

Auszug aus dem Newsletter...
Die Marke Typhoon steht seit 15 Jahren für hochwertiges und gleichzeitig erschwingliches Computerzubehör. Jetzt startet Typhoon unter dem Dach der PC live Distribution neu durch. Pünktlich zum Fußballhöhepunkt des Jahres sind bereits die ersten Produkte verfügbar: Der winzige Mini DVB-T-Stick TVT-600 verwandelt Notebooks unkompliziert und preiswert in einen Fernseher mit digitaler Aufnahmefunktion. Zwei komplette Spiele hintereinander schafft der ebenfalls neue portable 3,5“ DVB-T-Fernseher TVT-601 mit bis zu fünf Stunden Akku-Laufzeit. Wer im Sommer viel unterwegs ist, verpasst mit den DVB-T-Produkten von Typhoon garantiert kein Spiel und kann sportliche Spannung sowohl allein als auch mit Freunden genießen.


Mini DVB-T-Stick TVT-600 – Vom Schreibtisch in die Fankurve
Ganz gleich ob unterwegs oder im Büro: Der Mini DVB-T-Stick TVT-600 verwandelt Notebooks und Desktop-PCs in veritable Fernseher. Nur 41mm x 22mm x 11mm (BxTxH) groß, passt der kompakte Empfänger in jede Notebooktasche. Neben der mitgelieferten Stabantenne lässt sich auch eine Hausantenne blitzschnell anstecken.

Im Lieferumfang enthalten ist die Software TotalMedia von Arcsoft. Neben komfortablen TV-Funktionen wie automatischem Sendersuchlauf, Videotext und dem elektronischen Programmführer EPG stehen dabei auch die Funktionen eines digitalen Videorecorders zu Verfügung: Aufnahmen können manuell oder per Timer gestartet werden. Die Time-Shift-Funktion ermöglicht zeitversetztes Fernsehen, etwa wenn ein dringender Anruf gestört hat. Echtes TV-Feeling vermittelt die mitgelieferte Fernbedienung.


Mobile TV-Unterhaltung ganz ohne zusätzliches Zubehör:
Der Typhoon TVT-601 zeigt DVB-T-Programme auf einem gestochen scharfen 8,89 cm Display mit einer Auflösung von 320x240 Pixel. Fußballfans, die gleich mehrere Spiele oder ausgedehnte Spielanalysen sehen möchten, profitieren von der langen Akku-Laufzeit von fünf Stunden. Wer unterwegs ein Mini-Public-Viewing veranstalten möchte, nutzt den integrierten Lautsprecher. Für den privaten Fußballspaß integriert Typhoon einen 3,5mm-Kopfhöreranschluss. Da DVB-T in vielen europäischen Ländern verfügbar ist, bietet sich der TVT-601 auch als Urlaubsbegleiter an.

Der TVT-601 ist über ein praktisches Steuerkreuz bedienbar. Mit EPG, Videotext und Untertiteln bietet der Mini-Fernseher viele Funktionen, die man von großen Modellen kennt. Dabei ist das Gerät mit 117mm x 75mm x 15,5mm (BxHxT) etwa so groß wie eine Digitalkamera und passt problemlos in die Jackentasche. Ein stabiler Standfuß lässt sich auf der Rückseite des TVT-601 ausklappen.


Der Mini DVB-T-Stick TVT-600 ist ab sofort zu einem UVP von € 22,99 € inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.


Der DVB-T-TV 3,5 TVT-601 ist ab sofort zu einem UVP von € 59,99 € inkl. MwSt. im Fachhandel erhältlich.


Homepage: [ www.typhoon.de ]
Eingetragen von: erbse - nach oben


Hauppauge: Optimierte hybrid TV-Karte für Windows 7 Media Center
18.05.2010 - 19:30
Hauppauge: Optimierte hybrid TV-Karte für Windows 7 Media Center Hauppauge bietet ab sofort mit der WinTV-HVR-3300 und WinTV-HVR-4400-HD zwei neue hybride PCIe-TV-Karten im Low-Profile-Format (halbe Bauhöhe) an. Die WinTV-HVR-3300 ist eine Tri-Mode-TV-Karte und für den Empfang von analog TV per Kabel oder Antenne, DVB-S und DVB-T ausgelegt. Die WinTV-HVR-4400-HD unterstützt als Quad-Mode-TV-Karte zusätzlich den Empfang von DVB-S2-Programmen sowie FM-Radio. Entsprechend ist im Lieferumfang die HD-Version der WinTV-v7-Software inklusive H.264–Unterstützung enthalten. Der WinTV-HVR-3300 liegt die SD-Version der WinTV-Software bei.

Aufgrund der Bauform sind beide TV-Karten besonders für die Verwendung in Slimline-PCs geeignet und gestatten den Aufbau kompakter Media-Center-PCs fürs Wohnzimmer. Eine umfassende Unterstützung aller Empfangsarten inklusive DVB-S2 für HDTV-Sendungen ist auf Windows 7 Media Center PC gegeben. Für ein Plus an Bedienkomfort sorgt die im Lieferumfang enthaltene und zertifizierte Windows-Media-Center-Fernbedienung mit der sich ebenfalls alle wesentlichen Funktionen der WinTV-v7-TV-Software steuern lassen.

Neben Windows 7 (32/64 Bit) werden die Betriebssysteme Windows XP und Windows Vista (32/64 Bit) unterstützt. Die WinTV-HVR-3300 kostet 99 Euro (UVP) und die WinTV HVR-4400-HD 149 Euro (UVP).

Homepage: [ www.hauppauge.de ]
Eingetragen von: erbse - nach oben


MediaPortal: Version 1.1.0 RC3 verfügbar
18.05.2010 - 19:38
MediaPortal: Version 1.1.0 RC3 verfügbar Änderungen / Bugfixes:
  • [überarbeitet] Das erstellen von Bugreports wurde vereinfacht
  • [gelöst] Aktualisierung des TV-Servers kann zu Abstürzen führen
  • [gelöst] Beenden der Video-Wiedergabe kann zu Abstürzen führen
  • [gelöst] verschiedene Memory Leaksv
  • [gelöst] Animations using conditional visibility
  • [gelöst] MyVideos verursacht Lastprobleme nach dem Beenden einer Wiedergabe (Verzeichnisse werden erneut eingelesen)
  • [gelöst] last.fm Abruf erzeugt temporäre Dateien die nicht gelöscht werden
  • [gelöst] Wiedergabeprobleme mit einigen H264-Aufnahmen
  • [gelöst] Animationen (Pulse & Loop) funktionieren nicht
  • [gelöst] TV-Service Absturz beim schreiben eines DirectX-Fehlers ins Log
  • [gelöst] RTSP Streaming nach einem Standby nicht möglich
  • [gelöst] Einige ATSC Kanäle/Unterkanäle sind nicht nacheinader anwählbar
  • [gelöst] Streamunterbrechungen/Stuttering
  • [gelöst] Wöchentliche Aufnahmen scheinen im EPG verschoben (unter Verwendung eines SQLServer mit regionalen Einstellungen)

Homepage: [ www.team-mediaportal.com ]
Download: [ MediaPortal 1.1.0 RC3 ]
Eingetragen von: erbse - nach oben

Seite drucken    DVBmagic News als RSS Feed    DVBmagic News als ATOM Feed







www.dvbmagic.de   (0.0009s) Copyright 2001 - 2011 by Stefan Pratsch und Andreas Erbe


DVB und MHP sind eingetragene Marken der DVB Project